Erlebnistipps

Erlebnistipps

Ustroń hat eine große  Gruppe der Stammgäste.  Wer sich jedoch entscheidet, zum ersten Mal Ustroń zu besuchen, wird sicherlich nicht enttäuscht. Die in den Schlesischen Beskiden liegende Stadt bietet unterschiedliche Attraktionen.  In dem Kurpark, mitten in der Stadt, befinden sich eine Trinkhalle und ein Gradierwerk.  

Das Städtchen hat einen sehr schönen Markt mit einem Rathaus und Amphitheater. Sehenswert ist die Katholische Pfarrkirche St Clemens, die von 1787 stammt sowie die naheliegende Evangelische Pfarrkirche St Jakob  – die größte Kirche im Ort.

Direkt am Markt wartet ein Freilichtmuseum Stara Zagroda auf Gäste, das in den interessanten alten Holzhäusern errichtet wurde.    

Wer jedoch die Erholung in der Natur bevorzugt, der mit der Umgebung von Ustroń begeistert wird.  Es gibt hier nicht nur viele Wanderwege aber auch zahlreiche kürzere  Spazierwege. Malerische Umgebung und schöne Landschaften verführen Gäste auch zum Radfahren.

Eine der größten Attraktionen ist Czantoria Wielka  (früher Großer Czantory-Berg, 995 m ü.d.M.). Hier gibt es eine Sommerrodelbahn und eine ganzjährige Seilbahn, die im Winter die Amateure der Wintersporte zieht. Eine weitere Attraktion ist Równica (früher Tafelberg), auf derer Gipfel eine mit dem Auto befahrbare Straße führt. Dort erstreckt sich eine ausgezeichnete Aussicht über die Berge, man kann hier auch eine Berghütte, Gaststätten und ein Kinderschiessplatz besuchen.

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter und bleibe auf dem Laufenden


Dziękujemy za dołączenie do subskrybentów.

x

Vielen Dank für Ihren Besuch!

Sie möchten mit uns in Kontakt treten - hinterlassen Sie Ihre E-Mail-Adresse.

FreshMail.com

Proszę czekać

Wczytuję system rezerwacyjny

x

FreshMail.com